Juniors besiegen Sulz

Nach dem Heimsieg der Kampfmannschaft am Freitagabend trafen die Juniors am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr auf den FC Sulz. Letztes Jahr wurden beide Spiele gegen die Bickel-Elf verloren, daher gingen die Rothosen besonders motiviert in das Pflichtspiel. 

Nach 11 Minuten konnte Lukas Parger einen Strafstoß zur verdienten 1:0-Führung verwandeln. In weiterer Folge waren Großchancen auf beiden Seiten vorhanden, allerdings konnte keine verwertet werden. Kurz vor der Halbzeit konnte Miguel Mayr für die Juniors auf 2:0 erhöhen.

Zu Beginn der 2. Halbzeit gestalteten und kontrollierten die Juniors das Spielgeschehen, in der 54. Minute konnte Eren Yüzüak die Bemühungen belohnen und erhöhte auf 3:0. Nach der vermeintlichen Vorentscheidung kamen die Gastgeber besser in das Spiel und verkürzten in der 73. Spielminute durch Luis Schnetzer auf 1:3.

In der Nachspielzeit konnte Miguel Mayr den Schlusspunkt setzen. Nach einem Solo durch den Strafraum konnte er das Spielgerät in die Maschen befördern und den 1:4-Schlusspunkt setzen.

Damit stehen die Juniors nach 10 Spielen auf dem 5. Tabellenplatz – einem Aufstiegsplatz.

Kommendes Wochenende treffen die Juniors am Samstag auf den FC Kennelbach. Spielbeginn auf der Birkenwiese ist um 16:00 Uhr.

Voriger
Nächster

Next Games!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Freitag, 11. November 2022
18:10 UHR
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Freitag, xx. januar 2023
xx:xx UHR

Weitere Beiträge