Martin Krizic im Spiel gegen Altenstadt

Juniors besiegen Altenstadt

Am Sonntagnachmittag empfing die Elf von Kristian Krause den TSV Altenstadt. Die Oberländer rangierten vor dem Spiel mit 11 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz während die Juniors mit 25 Punkten auf einem Aufstiegsplatz standen. Daher gingen die Rothosen als klarer Favorit sowie mit dem Ziel auf drei weitere Punkte in das Pflichtspiel.

Bereits drei Minuten nach Spielbeginn durften sich die Juniors über den Führungstreffer freuen, einen Abpraller konnte Eren Yüzüak aus gut 10 Metern in das gegnerische Tor befördern.

In weiterer Folge kontrollierte die Mannschaft rund um Kapitän Corbaci das Spielgeschehen und spielte viele gute Chancen heraus. In der 17. Spielminute dann das 2:0, Torschütze erneut Eren Yüzüak. Der Torjäger konnte eine scharfe Hereingabe von Aaron Fontain verwerten. Mit der 2:0-Führung ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte präsentierte sich die Mannschaft von Kristian Krause fast von ihrer besten Seite, lediglich die Chancenverwertung war nicht gut. Mehrere Male scheiterten die Rothosen am gegnerischen Torwart oder an der eigenen Abschlussqualität.

In der 88. Minute dann endlich der Entscheidungstreffer, ein Abpraller landete vor den Füßen von Elias Luka Klaric, der aus gut 16 Metern zum 3:0-Entstand traf. Somit besiegten die Juniors den TSV Altenstadt hochverdient mit 3:0 (2:0) und überholen den FC Schwarzenberg in der Tabelle.

Voriger
Nächster

Next Games!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Freitag, 11. November 2022
18:10 UHR
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Freitag, xx. januar 2023
xx:xx UHR

Weitere Beiträge