Juniors unterliegen Schwarzenberg

Im letzten Spiel vor der Winterpause gastierten die Juniors beim FC Schwarzenberg. Die Wälder standen vor dem 15. Spieltag mit nur vier Punkten Rückstand (Anm. auf die Juniors/Tabellenplatz 2) auf dem 6. Tabellenplatz. Während die Gastgeber unbedingt einen Sieg brauchten um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren hätten die Juniors mit einem Sieg den Ausrutscher von Tabellenführer FC Blau Weiß Feldkirch nutzen können. Dementsprechend motiviert gingen die beiden Teams in das Spiel.

In der Anfangsviertelstunde spielten sich die meisten Szenen im Mittelfeld ab, während die Juniors den letzten Ball nicht genau genug spielten kamen die Schwarzenberger zu den ersten Abschlüssen. In der 23. Minute entschied der Unparteiische nach einem Zweikampf an der Grundlinie auf Strafstoß für das Heimteam. Den fälligen Elfmeter verwandelte Renald Zündel zum 1:0.

In der 38. Spielminute landete das Spielgerät nach einem Kopfballduell vor den Füßen von Simon Bodemann welcher den Ball in das rechte Kreuzeck beförderte. Juniors Schlussmann Maximilian Lang erneut ohne Chance. Mit dem 2:0-Rückstand ging es dann in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit änderte sich wenig am Spielgeschehen, erneut hatten die Juniors mehr den Ball dann, in der Offensive fehlte dann aber die Kreativität. In der 73. Minute erzielte Yusuf Yildrim den 3:0 Endstand nachdem er der Defensive entkam und den Ball noch am Dornbirner Schlussmann vorbei spitzelte.

Voriger
Nächster

Next Games!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Freitag, 11. November 2022
18:10 UHR
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Freitag, xx. januar 2023
xx:xx UHR

Weitere Beiträge