Trainingsauftakt bei Nieselregen

Torwart Justin Ospelt beim Trainingsauftakt

Bei Nieselregeln und leichten Plusgraden fanden sich die Spieler des Mohren FC DORNBIRN 1913 am Montagabend hochmotiviert zum ersten Training der Frühjahrsvorbereitung auf der Birkenwiese ein. Nach einer Besprechung und Begrüßung der neuen Mitspieler ging es auf den Kunstrasenplatz, wo die erste Übungseinheit abgehalten wurde.

Das Ziel der siebenwöchigen Vorbereitungsphase ist es, die Mannschaft konditionell und spielerisch optimal auf die Frühjahrssaison einzustellen. „Wir wollen von Anfang an mit unserem Spiel überzeugen und die notwendigen Punkte für den Klassenerhalt schnellstmöglich einfahren“, gibt Sportdirektor Eric Orie das angepeilte Ziel klar vor und sieht durchaus Chancen, dass sich der Mohren FC DORNBIRN 1913 am Ende der Saison im oberen Tabellendrittel wiederfinden kann.

Mit drei neuen Spieler konnte die Mannschaft punktuell verstärkt und ergänzt werden, sodass Trainer Thomas Janeschitz mehrere Optionen auf den einzelnen Positionen zur Verfügung stehen. „Die Mannschaft ist motiviert und wir wollen unsere Neuzugänge rasch in das Team und unser Spiel integrieren“, so Trainer Janeschitz. Ob weitere Verstärkung folgt, ist derzeit noch offen.

Marco Wieser kam vom SC Röthis zu den Rothosen und zeigt sich motiviert: „Ich wurde von der Mannschaft gleich sehr gut aufgenommen und integriert. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe, dass ich meinen Beitrag zum sportlichen Erfolg leisten kann.“ Mit Raphael Zwischenbrugger wurde ein weiterer junger Spieler aus der Eliteliga verpflichtet. Der Torhüter gibt sich selbstbewusst und möchte Einser-Keeper Justin Ospelt fordern: „Ich habe die letzten Jahre in der Eliteliga sehr viel gelernt und an meinem Tormannspiel gearbeitet. Jetzt möchte ich die Chance in der zweiten Liga wahrnehmen und die Trainer von meinen Qualitäten überzeugen.“ Mit Marcel Krnjic kehrt ein Eigenbauspieler wieder zurück ins Team der Rothosen: „Ich freue mich, wieder hier zu sein und werde mein Bestes geben.“

Folgende Trainingsspiele sind in der Vorbereitung geplant:

14.01. FC Winterthur, Winterthur

21.01. VfB Hohenems, Hohenems

28.01. SW Bregenz, Bregenz

03.02. Austria Lustenau, Hohenems

11.02. Brühl St. Gallen, St. Gallen

18.02. SC Imst, Imst

Voriger
Nächster

Next Games!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Freitag, 03. Februar 2023
14:00 UHR
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Das Spiel läuft!
Samstag, 11. Februar 2023
15:00 UHR